Impressionen vom Schnaittacher Friedhof I [224]

Dieser Grabstein steht auf dem ältesten der drei Schnaittacher Friedhöfe. Angelegt wurde er um das Jahr 1500 - etwa zu dieser Zeit siedleten sich Juden in Schnaittach an. Viele von Ihnen stammten vermutlich aus Nürnberg, wo 1499 auch die letzten jüdischen Bürger aus der Stadt getrieben wurden.







[224]
Quelle: JiNL, Thomas Schlick, 2006, Weiterverwendung auf Anfrage